Schreibwerkstatt mit Dagmar Deuring

Kulturinitiative Soltau lädt zu Workshop

Schreibwerkstatt mit Dagmar Deuring

Schreiben kann Spaß machen, ist aber nicht immer eine einfache Sache. Und manchmal besteht die Schwierigkeit schon darin, überhaupt mit dem Schreiben zu beginnen. Die Kulturinitiative Soltau hat deshalb Dagmar Deuring zu einer Schreibwerkstatt nach Soltau eingeladen. Der Workshop beginnt in der Kantine, Unter den Linden, am Freitag, dem 17. Januar, um 19 Uhr und endet am Sonntag, dem 19. Januar, um 13 Uhr. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Anmelden können sich Interessierte unter info@kulturinitiative-soltau.de oder Tel. 0171-3426864.

Egal ob Poesie, die eigenen Lebenserinnerungen, eine Kurzgeschichte oder ein Roman - bei der Schreibwerkstatt können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit allen Ideen und Fragen kommen und werden dabei von einem Profi betreut: Seit mehr als 20 Jahren begleitet Dagmar Deuring Menschen bei der Erstellung von Texten, in Workshops, als Lektorin oder als Schreibcoach.

Im kleinen Kreis soll nach der individuellen Stimme geforscht und das eigene Ausdrucksrepertoire erweitert werden. In verschiedenen Übungen und an Texten von großen Schriftstellern wird erkundet, was Literatur möglich macht. Passend zum Jahresanfang stehen die Tage unter der Überschrift „Der Anfang von etwas“. Der Workshop wendet sich an Schreiberfahrene ebenso wie an diejenigen, die sich einfach einmal ausprobieren wollen.

Logo