Skandinavischer Folk

Die Gruppe Väsen gastiert in Soltau/Vorverkauf startet

Skandinavischer Folk

Auf Einladung durch die Kulturinitiative Soltau und in Kooperation mit der Stadt gastiert die schwedische Gruppe Väsen am 12. September um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Böhmepark. Karten gibt es nur im Vorverkauf über die Webseite www.kulturinitiative-soltau.de sowie vom 14. August an bei der Soltau-Touristik.

Die Gruppe Väsen ist das Aushängeschild der skandinavischen Folkmusik und hat bereits Konzertbesucher von Washington über Tokio bis Soltau begeistert. Das Trio besteht aus Olov Johansson, der Schwedens Nationalinstrument, die Nyckelharpa („Schlüsselfiedel“), beherrscht wie kaum ein anderer. Mikael Marin (Viola, Violine) arbeitete sogar bereits mit Leonard Bernstein zusammen und komponierte für das Kronos-Quartett. Als Dritter im Bunde spielt Roger Tallroth, der ersten und immer noch einfussreichste Folkgitarrist der nordischen Musikszene, die zwölfsaitige Gitarre.

Mit höchster Präzision und einem intuitiven Verständnis für Phrasierung und Gestaltung können die drei Musiker von Väsen jedem Kammermusik-Ensemble das Wasser reichen. Nicht umsonst arbeiten sie in ihrer Heimat häufig mit großen Orchestern zusammen. Die Gruppe vermittelt aber bei aller Exzellenz auch die ursprüngliche Spielfreude und Kraft der Folkmusik und unterhält ihr Publikum mit humorvollen Anekdoten aus Schweden und von ihren Tourneen in aller Herren Länder.

Logo