Ski- und Snowboardfreizeiten

Skiabteilung des MTV Soltau fährt wieder nach Altenmarkt und Ischgl

Ski- und Snowboardfreizeiten

Im kommenden Winter bietet die Skiabteilung des MTV Soltau wieder zwei Ski- und Snowboardfreizeiten an. Vom 26 Dezember 2022 bis zum 3. Januar 2023 geht es nach Altenmarkt. Dort können die Skigebiete der Skiwelt Amadé wie Flachau, Flachauwinkel, Zauchensee, Schladming oder Hochkönig genutzt werden. „Die vielen Waldabfahrten sind immer, notfalls auch durch Kunstschnee, in einem sehr guten Zustand“, heißt es vonseiten der Organisatoren.

Diese Fahrt ist besonders für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet, da es zum Beispiel im Haus auch eine Turnhalle gibt und sich in der Nähe ein Spaßbad befindet.

Vom 1. bis 8. April kommenden Jahres wird eine Fahrt nach Ischgl angeboten. Bedingt durch die Höhenlage des Skigebiets, die meisten Pisten befinden sich oberhalb von 2.000 Metern, sind die Schneeverhältnisse auch zu dieser Jahreszeit sehr gut. Sowohl auf den Pisten als auch im weitläufigen, baumlosen Gelände kommen Anfänger und Könner gleichermaßen auf ihre Kosten.

Der Ski- und Snowboardunterricht wird von NSV-geprüften Übungsleitern sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene erteilt. Die Fahrten sind für Einzelreisende und auch für Familien geeignet. Eine Mitgliedschaft beim MTV Soltau ist nicht notwendig. Bei beiden Fahrten gibt es nur noch einige freie Plätze.

Infos zu den Fahrten gibt auf der Internetseite des MTV Soltau oder bei dem Fahrtenleiter Gunther Killian, Telefon 0176-45825708.

Logo