Soltauer Frühjahrsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Flohmarkt, Blumen- und Pflanzenmarkt und Fahrzeugausstellung

Soltauer Frühjahrsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Mit guten Nachrichten wartet die Stadt Soltau auf - und es handelt sich nicht um einen verfrühten Aprilscherz: Der Frühjahrsmarkt in der Böhmestadt soll stattfinden - und zwar vom 1. bis 3. April. Kombiniert wird der klassische Jahrmarkt mit einem verkaufsoffenem Sonntag und einem öffentlichen Flohmarkt. „Spiel, Spaß, Lachen, Gewinne, Karussell fahren - für alle ist etwas dabei“, verspricht die Stadtverwaltung in ihrer Ankündigung.

Außerdem soll Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen aus nah und fern „Lust auf Frühling“ gemacht werden. Dazu ist bunter Blumen- und Pflanzenmarkt am Samstag von 11 bis 16 Uhr geplant.

Am Sonntag soll es von 11 bis 18 Uhr einen öffentlichen Flohmarkt auf dem Parkplatz in der Blumenstraße geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Darüber hinaus werden keine Standgebühren erhoben.

Attraktive Angebote im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags von 12 bis 17 Uhr sollen das rundum gelungene Shopping-Erlebnis perfekt machen. Außerdem werden lokale Autohändler ihre Fahrzeuge präsentieren.

Logo