Soltauer Spielbox saniert

Angebot für Kinder zurück auf Georges-Lemoine-Platz

Soltauer Spielbox saniert

Seit dieser Woche steht die große Spielbox saniert und aufgearbeitet wieder auf dem Georges-Lemoine-Platz, um frisch in die Saison 2022 zu starten. Vertreter der Stadt Soltau und des Projekts Pro Job der Volkshochschule (VHS) Heidekreis weihten die Spielbox jetzt ein.

Das Betreuerteam steht in den Startlöchern, hast sich mit neuen und bekannten Fahr- und Spielgeräten bereits eingerichtet, so dass die Box nun nach fast drei Jahren Pause - seit 2019 - wieder für Kinder offen steht.

Als Partner hatte sich die VHS ProJob bereit erklärt, die Spielboxen zu sanieren: „Die Arbeiten an der großen Spielbox erfolgten als Projekt der VHS mit Christian Kölling als fachlicher und Andreas Begemann als kaufmännischer Ansprechpartner“, so die Stadt zur Sanierung. In der kommenden Wintersaison wird als zweites Sanierungsprojekt, die mittlere Spielbox in die Werkhalle der VHS in die Seilerstraße gebracht, um im nächsten Frühjahr zu glänzen.

Alle Beteiligten freuen sich über die Neueröffnung der großen Soltauer Spielbox auf dem Georges-Lemoine-Platz, die bis zu den Herbstferien zu folgenden Zeiten geöffnet sein wird: außerhalb der Ferien von 13 bis 17.30 Uhr und in den Ferien von 11 bis 17.30 Uhr.

Logo