Speelgill spielt wieder!

Vier Aufführungen im kommenden Jahr

Speelgill spielt wieder!

Die Soltauer Speelgill probt schon fleißig für ihre Aufführungen im kommenden Jahr. Denn nach einjähriger Pause geht es nun weiter: Unter Regie ihres neuen Spielleiters Christian Magers wollen die Soltauer Laien-schauspieler in althergebrachter Tradition das plattdeutsche Stück „Wer hett, de hett“ aufführen. Das Stück wird wie gewohnt in der Aula des Soltauer Gymnasiums gezeigt und zwar an insgesamt vier Terminen: samstags abends am 22. und am 29. Februar sowie sonntags nachmittags am 23. Februar und am 1. März. Wer den Neustart live erleben möchte, kann sich Karten im Vorverkauf sichern. Er beginnt am 30. November bei der Buchhandlung Hornbostel.

Logo