Stammzellentherapie und Immunsystem

Dr. Achim Meinhardt hält Vortrag in Soltauer Waldmühle

Stammzellentherapie und Immunsystem

Um Stammzellentherapie und Immunologie geht es in einem Vortrag am Mittwoch, dem 26. Februar, in Soltau. Die Stammzellentherapie ist ein schwerer Eingriff in das Immunsystem des Menschen, aber sie ist für bestimmte Krebskranke die einzige und letzte Hoffnung. Über diese Behandlung und über das Immunsystem wird Dr. Achim Meinhardt, Onkologe und Hämatologe aus Rotenburg, ab 18.30 in der Bibliothek Waldmühle berichten.

Blutstammzellen befinden sich im Knochenmark. Aus ihnen werden kontinuierlich Blutzellen nachgebildet. Zerstört eine hochdosierte Chemotherapie oder Strahlentherapie im Rahmen einer Krebsbehandlung die Blutstammzellen im Körper, braucht der Betroffene neue Blutstammzellen. Durch eine Übertragung von gesunden Blutstammzellen, der Stammzelltransplantation, kann das zerstörte Immunsystem wieder aufgebaut werden. Diese Behandlung erhalten vor allem Patienten mit verschiedenen Formen von Blutkrebs, zum Beispiel Leukämie.

Es handelt sich dabei um einen extremen Eingriff, sozusagen um eine Amputation des kompletten Immunsystems, dessen gute Kenntnis eine Voraussetzung für einen Behandlungserfolg darstellt. Bei der Herkunft der neuen Stammzellen unterscheidet man zwei Wege: Entweder sind es körpereigene Zellen, die vor der aggressiven Chemo- oder Strahlentherapie entnommen und aufbewahrt wurden, oder man verwendet Zellen von einem anderen Menschen, etwa einem nahen Verwandten. Dazu ist dann eine Suche nach einem geeigneten Spender notwendig, was nicht in jedem Fall erfolgreich ist.

Diese enorm eingreifende Behandlung bietet bei manchen Erkrankungen die alleinige Möglichkeit und die große Hoffnung, einen frühzeitigen Tod zu vermeiden. Aber sie birgt zahlreiche Risiken und kann mit viel Leid für die Kranken und ihre Familien verbunden sein. Auch die große Gefahr eines Misserfolgs stellt eine extreme Belastung für alle Beteiligten dar.

Mit diesem Vortrag beginnt die Krebsberatungsstelle Soltau ihre Vortragsreihe im Jahre 2020. Der Eintritt ist frei.

Logo