SVS-Kicker absolvieren Sportabzeichen beim Team vom MTV Soltau

U10-Kicker von Trainer Sven Mahlau meistern leichtathletische Disziplinen

SVS-Kicker absolvieren Sportabzeichen beim Team vom MTV Soltau

Bereits zum dritten Mal haben die U10-Kicker der Jugendfußballabteilung vom SV Soltau beim MTV das Sportabzeichen abgelegt. „Der MTV hatte dankenswerterweise einen Sondertermin für die Mannschaft ermöglicht“, so SVS-Jugendtrainer Sven Mahlau.

Trotz der Coronapause haben die jungen Kicker gute Resultate beim 800-Meter-Lauf, Standweitsprung, 50-Meter-Sprint, Weitsprung, Schlagball und Drehwurf erzielt. „Auch zum Einschätzen der eigenen Leistungsfähigkeit ist das Sportabzeichen ideal. So können die Kinder erkennen, wo es womöglich Defizite gibt und wo sie sich noch verbessern können“, so Mahlau. Das Sportabzeichen sei zum festen Bestandteil im Terminkalender der Mannschaft geworden.

„Ein ganz besonderer Dank gilt den vielen freundlichen ehrenamtlichen Helfern vom MTV Soltau, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre“, unterstreicht der Jugendtrainer: „Bis zur Verleihung der Abzeichen, die in der Regel im Februar stattfindet, müssen sich die jungen Kicker noch gedulden.“

Logo