TAS lädt zum Tag der offenen Tür

Einblick in vielfältige Bildungsarbeit / Ausbilder informieren

TAS lädt zum Tag der offenen Tür

Am Donnerstag, dem 14. November, öffnet das Bildungszentrum Soltau der TAS (Technische Ausbildungsstätten) seine Werkstatttüren. Alle Interessierten, insbesondere Arbeitsuchende, können ab 10 Uhr die Werkstätten des Bildungszentrums Soltau besichtigen. Lebenspartner, Freunde und Kinder dürfen gern mitgebracht werden. Beim Rundgang durch die Bereiche Metallbau, Holztechnik, Farbtechnik und Gastronomie wird ein Einblick in die erfolgreiche Bildungsarbeit gegeben. Besucher können den Auszubildenden und Umschülern bei der praktischen Ausbildung über die Schulter schauen und sich ein eigenes Bild machen.

In allen Bereichen stehen die erfahrenen TAS-Ausbilder bereit, um über die Ausbildung in ihrem Fachbereich, berufliche Inhalte und Arbeitsmarktchancen zu informieren. Darüber hinaus können sich die Besucher über die individuellen Weiterbildungen, Umschulungen und Teilqualifizierungen der TAS Soltau, wie beispielsweise im Metallbau, Tapezieren, Möbelbau und Schweißen informieren. Dies gilt insbesondere für die mehr als 400 Kursangebote der Virtuellen Online Akademie VIONA. Diese umfassen Teil- und Fachqualifikationen in nahezu allen Berufsbereichen in Voll- und Teilzeit.

Logo