Testzentrum wieder schließen?

Soltau: Corona-Testzentrum findet bisher wenig Resonanz

Testzentrum wieder schließen?

Trotz der großen Nachfrage nach Corona-Tests im Heidekreis ist das Testzentrum des DRK-Kreisverbandes Soltau in der Böhmestadt längst nicht ausgelastet. Wie der Landkreis jetzt mitteilt, werde dieses Angebot als Konsequenz daraus nur noch bis Jahresende vorgehalten, es sei denn, die Nachfrage stiege jetzt noch an.

Der DRK-Kreisverband sieht eine mögliche Ursache diese mangelnden Resonanz darin, dass die Bevölkerung im nördlichen Heidekreis schon andere Testmöglichkeiten in Anspruch nimmt und dadurch der Bedarf an einem zusätzlichen Testzentrum in Soltau nicht gegeben ist. In Abstimmung mit dem Landkreis Heidekreis plant das DRK daher, das Corona-Test-Angebot ab 2021 wieder einzustellen, wenn sich auch in den nächsten Tagen kein höherer Bedarf feststellen lassen sollte.

Wer sich in der Harburger Straße 77 in Soltau testen lassen möchte, kann dort montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr telefonisch unter Ruf (05191) 977082 einen Termin vereinbaren. Berechtigt, sich testen zu lassen, sind Personen mit Kontakt zu positiven SARS-CoV-2-Fällen, sogenannte Kategorie 1 Personen, Personen, die laut ihrer Corona-Warn-App einen Kontakt hatten und mit einer roten Warnung alarmiert wurden sowie Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer, die aus Risikogebieten nach Hause kommen.

Logo