„The Spirit of Woodstock“

Das „Summer of Love“-Lebensgefühl als einzigartige Tribute-Show am 6. Februar in der Aula des Soltauer Gymnasiums

„The Spirit of Woodstock“

„The Spirit of Woodstock“ - das steht für 50 Jahre „Love, Peace and Music“. Und genau das können Interessierte jetzt live nacherleben: Am 6. Februar ab 19.30 Uhr wird in der Aula des Soltauer Gymnasiums das „Summer of Love“-Lebensgefühl wieder lebendig. Die einzigartige Tribute-Show „The Spirit of Woodstock“ verbeugt sich vor Musiklegenden wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, „Santana“, „The Who“, Joe Cocker, Joan Baez, „Creedance Clearwater Revival“ oder „Crosby, Stills, Nash & Young“, die 1969 das berühmte Festival geprägt haben.

Eine Liveband sorgt zusammen mit den Sängerinnen und Sängern - darunter Michael Holderbusch als Joe Cocker (bekannt aus der RTL-Show „Das Supertalent“) - mit authentischem Retro-Sound für die passende Stimmung. Auf die Musik abgestimmte Videos, Visuals und Moderationen versetzen die Besucher zurück in eine hochemotionale Zeit, in der das Motto „make love, not war“ um die Welt ging. Besonderes Highlight: Originalbilder des Woodstock-Festivals von 1969. Karten für die pulsierende Musik-Revue sind unter anderem in der Soltau-Touristik erhältlich.

Logo