Thema Demenz

Diakoniestation lädt Angehörige zu Treffen

Thema Demenz

Die Diakoniestation Soltau lädt zu einem Treffen für Angehörige von Menschen mit Demenz in ihre Räume in Soltau, Winsener Straße 34f ein. Dieses Treffen ist ein kostenfreies Angebot der Diakoniestation und läuft an jedem ersten Mittwoch im Monat von 17 bis 18.30 Uhr statt.

Es gibt den Angehörigen die Möglichkeit, Informationen zum Thema Demenz zu erhalten und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Nach Möglichkeit wird bei jedem Treffen ein besonderes Thema aufgenommen. Die nächste Veranstaltung steht am Mittwoch, dem 5. August, auf dem Plan, das Thema des Abends lautet: „Hilfe, ich kann nicht mehr.“ Der Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen ist für die Angehörigen sehr anstrengend und schwer, sie geraten an ihre Grenzen und benötigen Hilfe. Woher kann diese Hilfe kommen, welche Möglichkeiten bieten sich - das soll das Thema dieses Abends sein.

Da für diese Veranstaltung die aktuellen Infektionsschutzvorschriften gelten und der Platz dadurch begrenzt ist, bittet die Diakoniestation um vorherige Anmeldung unter Tel.: (05191) 99077 oder 99078.

Logo