Trauercafé verschoben

Treffen erst am 23. August

Trauercafé verschoben

Das „TrauerCafé“ des Hospizdienstes Lebensbrücke wird aus organisatorischen Gründen im August verschoben: vom dritten auf den vierten Sonntag des Monats.

Am Sonntag, dem 23. August, beginnt das Treffen um 15 Uhr im Kirchgarten der St. Johanniskirche in Soltau. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wegen der besonderen Coronaauflagen bittet der Hospizdienst um eine vorherige telefonische Anmeldung im Büro der Lebensbrücke, Ruf (05191) 60144.

Logo