Trickreich und kaltschnäuzig

Ablenkungsmanöver: Dieb entwendet 600 Euro teures Mobiltelefon

Trickreich und kaltschnäuzig

Trickreich und kaltschnäuzig entwendete ein unbekannter Dieb am vergangenen Mittwoch in der Mittagszeit aus einem Soltauer Büro in der Lüneburger Straße ein Handy im Wert von rund 600 Euro.

Laut Polizeibericht betrat der Täter das Büro und lenkte das Opfer wild gestikulierend und durch Vorhalten zweier Zeitschriften ab. Mit dieser Aktion verdeckte er den freien Blick des Ofers auf den Bürotisch. Anschließend legte der Trickdieb die Zeitschriften auf den Tisch - und zwar direkt auf das dort abgelegte Mobiltelefon. Dabei tat der Mann so, als würde er dem Opfer die Zeitschriften verkaufen wollen. Als das Opfer kein Interesse bekundete, nahm der Unbekannte die Zeitschriften wieder an sich, steckte dabei unbemerkt das Handy ein und verließ das Büro.

Laut Polizei hat der Täter „südländisch“ ausgesehen und einen Drei-Tage-Bart. Er hatte unter anderem eine Lederjacke und weiße Turnschuhe an sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung auf. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Soltau unter der Telefonnummer (05191) 93800 entgegen.

Logo