„Trio Concertini“: Musik zwischen „Himmel und Erde“

Zweites Konzert der Soltauer Kammermusiken am 17. Oktober um 20 Uhr in der Bibliothek Waldmühle

„Trio Concertini“: Musik zwischen „Himmel und Erde“

Das zweite Konzert der Soltauer Kammermusiken, zu dem der Kulturverein der Böhmestadt jetzt einlädt, beginnt am Donnerstag, dem 17. Oktober, um 20 Uhr in der Bibliothek Waldmühle: Zu Gast ist diesmal das „Trio Concertni“, mit der Besetzung Flöte, Oboe und Fagott ein klassisches Holzbläsertrio mit einem ebenso klassischen Programm. Die drei jungen Künstler sind mit jährlich mehr als 40 Konzerten im gesamten norddeutschen Raum unterwegs und haben sich seit ihrer Gründung 2013 eine mittlerweile große Fangemeinde erspielt.

Unter dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“ stehen in Soltau neben den drei Wiener Klassikern Haydn, Mozart und Beethoven auch Werke von unbekannteren Komponisten wie Julius Röntgen oder Guiseppe Cambini auf dem Programm.

Kartenreservierungen sind online unter kulturverein-soltau@mailbox.org oder per Telefon unter (05191) 975518 möglich, Karten gibt es außerdem an der Abendkasse.

Logo