Unfall: Kind übersehen

Elfjähriger leicht verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

Unfall: Kind übersehen

Eine 39jährige Autofahrerin übersah am vergangenen Montagmorgen gegen 7.30 Uhr in Soltau beim Einbiegen von der Mühlenstraße nach rechts auf die Wilhelmstraße einen elfjährigen Jungen auf seinem Fahrrad, der die Wilhelmstraße in Richtung „Krauls Eck“, entgegengesetzt der Fahrtrichtung, befuhr: „Es kam zum Zusammenstoß, das Kind stürzte, wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis

Logo