Unfallfahrerin gesucht

Auto touchiert und weitergefahren

Unfallfahrerin gesucht

Nach einem Vorfall in Soltau sucht die Polizei nach der Unfallfahrerin: „Am Montag, 25. Juli, gegen 12 Uhr kam es auf der Lüneburger Straße in Höhe der Kreissparkasse zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Eine Autofahrerin kam von dem Parkplatz der Kreissparkasse und bog nach links auf die Lüneburger Straße ein. Dabei übersah sie einen in Richtung Ortsausgang fahrenden Mercedes Kombi und touchierte ihn an der hinteren Stoßstange der rechten Fahrzeugseite. Anschließend setzte die Frau ihre Fahrt fort“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis, die die Fahrerin wird wie folgt beschreibt: „schulterlange, blonde Haare, 30 bis 40 Jahre alt, normale Figur, trug eine Sonnenbrille. Bei dem Pkw der Unfallverursacherin handelt es sich um einen Kombi mit fünf Türen und einem Kennzeichen aus dem Heidekreis. Die Fahrzeugfarbe wurde als auffällig beschrieben: blaumetallic mit einem leichten Lilaton.“ Hinweise zu Fahrerin und Fahrzeug nimmt die Polizei Soltau unter Telefon (05191) 93800 entgegen.

Logo