Unter Drogeneinfluß auf E-Scooter unterwegs

Polizei stoppt 19jährigen Soltauer / Test reagierte positiv auf THC

Unter Drogeneinfluß auf E-Scooter unterwegs

In der vergangenen Samstagnacht kontrollierten Beamten einen 19jährigen Soltauer, der mit einem E-Scooter die Böhmheide befuhr. Die Kontrolle ergab, dass der Fahrer seinen Scooter nicht versichert hatte und diesen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (BTM) führte. „Ein Test reagierte positiv auf THC, so dass von einem Cannabis/Marihuana-Konsum auszugehen war“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt. „Ein Strafverfahren wegen BTM-Besitzes und fehlenden Versicherungsschutzes sowie ein Verfahren aufgrund der beeinflussten Verkehrsteilnahme wurden eingeleitet, wovon die Führerscheinstelle auch Kenntnis erhält“, so die Mitteilung der Polizei.

Logo