VHS-Kurs: Mit Stift und Pinsel

Neues Angebot der Volkshochschule Heidekreis / Beginn am 22. September

VHS-Kurs: Mit Stift und Pinsel

Wer staunend vor den Kunstwerken in Museen, Galerien und Ausstellungen steht, den mag es beim Anblick von Stift und Pinsel selbst in den Fingern jucken. Trotzdem bleiben Leinwand und Papier in solchen Fällen oftmals leer. Wer das ändern möchte, dem bietet die Volkshochschule Heidekreis mit einem neuen Kreativkurs Unterstützung an. Der zehn Termine umfassende Kurs beginnt am 22. September.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Spaß am Zeichnen, Malen und kreativen Experimentieren haben. Zwischen Skizze, zeichnerischer und malerischer Bildbearbeitung gibt es eine Fülle gestalterischer Möglichkeiten. Ziel ist es, den vielseitigen Umgang mit Stift und Pinsel zu erlernen, die künstlerische Darstellungskraft zu erweitern und zu vertiefen.

Jeder Semesterkurs hat einen anderen Schwerpunkt, der sich mit besonderen Techniken oder bestimmten Motiven auseinandersetzt. In diesem Semester stehen städtische Motive, Gebäude und Stadtstrukturen im Fokus. Es wird mit Bleistift, Kohle, Tusche, Pastellkreide, Tempera- und Acrylfarben gearbeitet.

Eine genaue Information darüber erfolgt beim ersten Kurstermin. Einsteigerinnen und Einsteiger erhalten das benötigte Material auch leihweise beziehungsweise gegen einen Kostenbeitrag bei der Dozentin.

Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Der Kreativkurs findet regelmäßig, außer in den Herbstferien, donnerstags von 14.15 bis 16.15 Uhr im Kunstraum der Volkshochschule Heidekreis in Soltau statt.

Anmeldungen und Informationen: Persönlich in der Volkshochschule Heidekreis oder telefonisch in Soltau unter Ruf (05191) 968280, per E-Mail an info@vhs-heidekreis.de oder über die Internetseite www.vhs-heidekreis.de.

Logo