Warnung vor Betrügern

Kriminelle Anrufer versprechen Gewinn

Warnung vor Betrügern

Die Polizei im Heidekreis warnt vor betrügerischen Anrufern, die vorgeben, dass der Angerufene zum Beispiel im Lotto gewonnen habe. Zunächst werde ein kleinerer, fünfstelliger Betrag als Gewinn in Aussicht gestellt. „Um diesen Betrag zu erhalten, werden die Opfer angeleitet sogenannte Gutscheinkarten für einen hohen dreistelligen Betrag in Supermärkten zu kaufen und anschließend die Codes zu übermitteln“, erläutert Polizeisprecher Olaf Rothardt.

„Bei Erfolg melden sich die Betrüger durchaus am nächsten Tag nochmals und täuschen vor, dass es einen Zahlendreher in der Gewinnsumme gegeben habe. Um diese höhere Summe zu erhalten, werden die Opfer wiederum angewiesen, Gutscheinkarten für einen entsprechend höheren Betrag zu erstehen und die Codes zu übermitteln“, erklärt der Polizeisprecher.

Die Codes werden von den Tätern in den jeweiligen Onlinestores eingelöst - das Opfer sieht sein Geld nie wieder. Die Polizei rät in solchen Fällen, das Telefongespräch zu beenden und nicht auf Gewinnversprechen einzugehen. „Schon gar nicht, wenn man an keinem Spiel teilgenommen hat“, so Rothardt.

Logo