Weihnachtsmann zum Fressen gern?Haustierhilfe Heidekreis lädt ein

Nächstes Treffen des gemeinnützigen Vereins am 8. Dezember

Weihnachtsmann zum Fressen gern?Haustierhilfe Heidekreis lädt ein

So ein Fuchs, dieser Balou, zeigt er hier auf dem Foto doch unmissverständlich, dass er es kaum noch abwarten kann, zum Weihnachtsfest seine ganz besonderen Leckerli geschenkt zu bekommen. Oder will er zeigen, dass er den Weihnachtsmann zum Fressen gern hat? Vor dem Fest aber steht zunächst noch einmal ein Treffen der Haustierhilfe Heidekreis auf dem Programm. Die Mitglieder treffen sich am kommenden Donnerstag, dem 8. Dezember, um 18 Uhr im kleinen Saal des Hotels Meyn in Soltau in der Poststraße 19.

An diesem Abend wird über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins berichtet, ebenso über vergangene und aktuelle Betreuungsfälle. Interessierte Gäste erhalten Gelegenheit, sich über benötigte Unterstützung oder angebotene Mitarbeit zu informieren.

„Was kann ich tun, wenn ich plötzlich und unerwartet, beispielsweise aufgrund von Krankheit, mein Haustier nicht versorgen kann? Wie kann ich mich bereits im Vorfeld um eine eventuelle Unterbringung oder Versorgung vor Ort kümmern?“ - diese und andere Fragen werden beim Treffen der Haustierhilfe Heidekreis beantwortet.

Weitere Informationen gibt es vorab auch bei Brigitte Morgenroth unter Telefon (05194) 974660 sowie bei Rüdiger Nickel, Ruf (05194) 494. Infos gibt es außerdem auf der Internetseite unter der Adresse www.haustierhilfe-heidekreis.de.

Logo