Weitere Fotos vom Einsatz: Feuer greift von Pkw auf Gebäude über

Flammen schlagen auf Dachstuhl der ehemaligen Soltauer Diskothek über

Weitere Fotos vom Einsatz: Feuer greift von Pkw auf Gebäude über

In der Nacht vom vergangenen Sonntag aus Montag brannte ein Auto auf einem Parkplatz in der Celler Straße / Ecke Carl-Benz-Straße. Die Flammen schlugen dabei auf das Gebäude, ein alter Soltauer Gastronomiebetrieb, über.

Der Vorfall ereignete sich am 14. März, wie die Polizeiinspektion Heidekreis informiert: „In der Nacht zu Montag gegen 2 Uhr geriet auf dem Parkplatz einer ehemaligen Diskothek an der Celler Straße aus bislang unbekannter Ursache ein Auto in Brand. Das Feuer griff auf einen weiteren Pkw sowie den Dachstuhl des Gebäudes über. Beide Fahrzeuge brannten komplett aus, zwei weitere wurden durch die Flammen stark beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf rund 100.000 Euro geschätzt“, so die Mitteilung der Polizeiinspektion Heidekreis.

Ergänzend schildert die Feuerwehr in ihrem Bericht: „Bei Eintreffen der Feuerwehr standen zwei Pkw im Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen wurde ein weiteres Übergreifen auf das Gebäude buchstäblich in letzter Minute verhindert. Durch das teilweise Öffnen der Dachhaut wurden weitere Glutnester und Temperaturen um 180 °C festgestellt. Sie wurden ebenfalls gelöscht“, so Stephan Meier in seiner Mitteilung. Der Pressesprecher der Kreisfeuerwehr lieferte auch mehrere Fotos vom Feuer:

Logo