Weiterer Tanzkreis des MTV Soltau

Immer wieder sonntags über das Parkett wirbeln / Neues Angebot für Anfänger und Wiedereinsteiger

Weiterer Tanzkreis des MTV Soltau

Nach weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen bietet der MTV Soltau ab sofort einen neuen Tanzkreis an - und zwar immer sonntags. Anfänger und Wiedereinsteiger sind dazu eingeladen, ab 13. März jeweils sonntags von 15.15 bis 16.30 Uhr im neuen „Tanzkreis 3“ unter der Leitung des erfahrenen Trainerpaares Reinhard und Christiane Zahrte das Tanzen zu erlernen. Trainingsort ist die Gymnastikhalle der Herrmann-Billung-Schule in Soltau.

Die Teilnahme ist ohne Nachweise möglich, beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten ist eine FFP2-Maske zu tragen. Im November 2019 startete die neu gegründete Tanzsportabteilung des MTV Soltau mit dem ersten Tanzkreis. Nach dem Lockdown Anfang 2020 kam ein zweiter hinzu. Beide Gruppen konnten dann unter den jeweiligen Corona-Maßnahmen in der Turnhalle der Hermann-Billing-Schule mit großen Abständen und reichlich Frischluft weiter trainieren. Die Teilnehmer der Tanzkreise lernen in einer Stunde und 15 Minuten Trainingszeit nach und nach Discofox, die Standard- und Lateintänze sowie Salsa.

Mit viel Spaß und ohne Zeitdruck werden grundlegende Fertigkeiten in den einzelnen Tänzen und die individuelle Charakteristik vermittelt. Interessierte Paare sind stets willkommen und werden regelmäßig auch in die bestehenden Tanzkreise integriert. Paare mit guten Vorkenntnissen trainieren in „Tanzkreis 1“ freitags von 20 bis 21.15 Uhr und Paare mit Vorkenntnissen in „Tanzkreis 2“ sonntags von 16.45 bis 18.15 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung ist möglich, aber nicht erforderlich. Die Teilnahme an den ersten Abenden ist unverbindlich und der Einstieg jederzeit möglich. Fragen beantworten gern die Geschäftsstelle des MTV Soltau unter Ruf (05191) 3502 sowie Abteilungsleiter Reinhard Zahrte , Telefonnummer 0175-5615738.

Logo