Wohnungsdurchsuchungen: Polizeibeamte finden Drogen und Bargeld

Nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Bornemannstraße folgten weitere Maßnahmen

Wohnungsdurchsuchungen: Polizeibeamte finden Drogen und Bargeld

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte am 29. Dezember gegen 20.35 Uhr einen Pkw auf der Bornemannstraße in Soltau an. Da aus dem Fahrzeug Marihuanageruch aufstieg, gingen die Beamten der Sache nach und befragten die drei Insassen. Der 18jährige Fahrer räumte ein, einen Joint geraucht zu haben.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Personen und des Fahrzeugs fanden die Beamten laut Polizeibericht „Marihuana in verschiedenen Konsumeinheiten sowie einige Ecstasy-Tabletten.“ Die Staatsanwaltschaft ordnete die Durchsuchung der Wohnungen der Fahrzeuginsassen an, die auch zum Auffinden weiterer Drogen führte. Außerdem stellten die Beamten mehrere Hundert Euro sicher. „Es wurden diverse Verfahren eingeleitet“, heißt es im Polizeibericht.

Logo