„Zugeklappt“: Neuer Treffpunkt für alle, die gern Bücher lesen

Nächstes Treffen am 8. September in der Bibliothek Waldmühle / Anmeldungen erforderlich

„Zugeklappt“: Neuer Treffpunkt für alle, die gern Bücher lesen

Viele Bücherfreunde dürften das kennen: Gerade am Ende des Buches angelangt, haben sie Lust dazu, mit anderen über das Gelesene zu sprechen oder auch andere für den Inhalt zu begeistern. Und dazu haben Interessierte jetzt in der Soltauer Bibliothek Waldmühle Gelegenheit, denn dort gibt es einen neuen Treffpunkt für alle, die gern Bücher lesen. Er heißt „Zugeklappt“ und lädt dazu ein, sich dort über Bücher und Autoren auszutauschen.

In ungezwungener Atmosphäre, umgeben von Büchern, besteht die Möglichkeit, das neue Lieblingsbuch oder den Lieblingsautoren vorzustellen, andere dafür zu begeistern und sich selbst von anderen begeistern zu lassen. Präsentiert werden darf alles, was gerade gelesen wurde, ob Liebes- oder Lieblingsroman, Krimi, Biographie, ein interessantes Sachbuch oder auch eine ganz besonderes Kinderbuch, der Lesebegeisterung ist an diesem Abend keine Grenze gesetzt.

Die „Eintrittskarte“ ist dabei das jeweilige Buch, das vorgestellt werden soll. Das zweite „Zugeklappt“-Treffen steht am Dienstag, dem 8. September, um 19 Uhr in der Bibliothek Waldmühle auf dem Programm. Weitere Informationen gibt es direkt in der Waldmühle. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, darum wird um eine vorherige Anmeldung unter Ruf (05191) 5005 gebeten.

Logo