Zwei Bänke sind schon aufgestellt

Stadt Soltau unterstützt Seniorenbeirat

Zwei Bänke sind schon aufgestellt

Die mittlerweile enge Zusammenarbeit mit der Stadt Soltau lobt der Seniorenbeirat. So sei das vom Seniorenbeirat angeschobene Projekt „Ruhebänke“ von den Verantwortlichen positiv aufgenommen und im März mit zwei Bänken im Zuge der Visselhöveder Straße (Höhe Auf dem Hoyn und Lorenz-Wiegels-Straße) in einem ersten Ansatz umgesetzt worden. Eine weitere Bank, so der Seniorenbeirat, solle in absehbarer Zeit im Bereich der Winsener Straße - oberhalb des Brauhauses stadtauswärts - installiert werden.

Dazu der Seniorenbeirat: „Ruhebänke dienen dem Zweck, die Mobilität der Seniorinnen und Senioren zu erhöhen. Dadurch können, bei kurzen Verschnaufpausen, auch etwas längere Spaziergänge unternommen werden, was nachweislich - auch in Zeiten von Corona - das gesundheitliche Wohlempfinden steigert. Auch das Einkaufen ohne Auto mit einem Trolley kann wieder als Möglichkeit ins Auge gefasst werden. Der Seniorenbeirat wird das Projekt ‚Ruhebänke‘ auch weiterhin verfolgen und ist gern bereit, Anregungen und Hinweise aufzunehmen.“

Wer hier Kontakt aufnehmen möchte, erreicht den Seniorenbeirat Soltau unter Tel.: (05191) 15272 oder (05191) 71203 sowie per E-Mail: seniorenbeirat.soltau@t-online.de.

Logo