Messe am 10. November bei KFS

Handwerker und Experten aus dem Heidekreis stellen sich vor

Messe am 10. November bei KFS

Mit einer Messe stellen sich am 10. November die hiesigen Handwerker und Bau-Experten vor, die sich im Rahmen der Modernisierungsoffensive Heidekreis formiert haben, um Kunden eine ganzheitliche Beratung und Ausführung bei der Haus- und Wohnungssanierung bieten zu können. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren sich die unterschiedlichen Gewerke beim Soltauer Unternehmen KFS, Almhöhe 12-14: Dort bauen die Vertreter der Betriebe in der Ausstellungshalle und im großen Zelt ihre Stände auf, an denen sie sich sowie die Möglichkeiten und Förderchancen bei der Modernisierungsoffensive vorstellen. Zudem starten mehrere Fachvorträge, und KFS lädt bei Führungen zur Werksbesichtigung der Fensterproduktion in den Hallen der Firma ein. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bauingenieur und Fachjournalist Ronald Meyer ist der Initiator der deutschlandweiten Modernisierungsoffensive, die seit der Gründung 2012 immer mehr Zulauf erhält: „Das Ziel der Modernisierungsoffensive ist es, mit regionalen Aktionsplänen den ‚Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz‘ der Bundesregierung zügig umzusetzen“, so Meyers Idee. Für die Kunden bedeuten das: Sie profitieren vom Zusammenschluss der verschiedenen Gewerke, haben nur einen Ansprechpartner für ihr Sanierungsprojekt, und durch das Einbeziehen von Architekten und Energieberatern können die Experten sich um verschiedene Förderprogramme kümmern.

Alle Gewerke für eine Komplettsanierung sind im Boot. Bei der Modernisierungsmesse sind alle 13 hiesigen Partner, die sich zu einem losen Verbund zusammengefunden haben, vor Ort: Von Heizung, Dämmung und Klimaschutz über Dach und Fenster bis hin zu Sicherheit und Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden reichen die Themen. Auf der Messe für Jedermann können sich Interessierte ein Bild zu einzelnen Bereichen machen oder sich gleich zu einer Gesamtsanierung informieren. Ob ganzes Haus oder einzelne Maßnahme - die Partner stehen für alle Fragen offen.

-Somit geht es am 10. November einen ganzen Tag lang um die besten Bautipps, wenn die hiesigen Handwerker und Bau-Experten der Modernisierungsoffensive Heidekreis den Besuchern Rede und Antwort stehen. Vom Energieberater bis zum Fenster-Experten, vom Haustechnik-Profi bis zur Finanzierungs-Spezialistin - hier ist die Gelegenheit, Fragen wie diese zu stellen: Wie beginne ich sinnvollerweise eine Modernisierung? Gibt es Fördermittel auch für mich? Lohnen sich regenerative Energien?

Außerdem stehen einige Fachvorträge auf dem Programm: Um 11.30 Uhr geht es bei Referent Enno Precht, Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachen, um „Energetische Sanierung von Wohngebäuden“. Thema um 12.30 Uhr und um 15.30 Uhr bei den beiden Vorträgen von Marion Riebesehl, Volksbank Lüneburger Heide eG: „Fördermittel für die Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden“. Um 14.30 Uhr stellt Detlev Kölln, Kölln Sicherheitstechnik, das „Smart Home“ vor.

KFS Fensterbau & Montagetechnik

Almhöhe 12-14 (Wegbeschreibung)

29614 Soltau

Logo