Vermisste Frau ist tot

Spaziergänger finden Leichnam im Wald

Vermisste Frau ist tot

Die gesuchte Armgard Hoffmann aus Stübeckshorn ist tot. Wie Polizeisprecher Olaf Rothardt mitteilte, fanden Spaziergänger am Mittwochnachmittag in einem Waldstück im Hötzinger Bereich Kamerun den Leichnam der Vermissten. Armgard Hoffmann wurde am 2. September zuletzt gesehen.

Die 64jährige lebte in einer Einrichtung für geistig behinderte Menschen in Stübeckshorn. Suchmaßnahmen der Polizei und Feuerwehr, insbesondere mit Mantrailer-Hunden und einem Hubschrauber, blieben erfolglos. „Nach bisherigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem Unfallgeschehen aus“, so Rothardt. „Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.“

Logo