SC Tewel lädt ein

Am 11. Juni Jahreshauptversammlung im Schützenhaus

SC Tewel lädt ein

Zu seiner Jahreshauptversammlung lädt der SC Tewel für Freitag, 11. Juni, um 19.30 Uhr in das Schützenhaus am Sportplatzgelände ein - am Tag des Eröffnungsspiels der Fußball-Europameisterschaft. Die alljährliche Hauptversammlung steht damit exakt dreieinhalb Monate später als satzungsgemäß vorgesehen auf dem Plan. Der Verein bittet dazu um Anmeldung.

Eigentlich hätte der SCT an diesem Tag, an dem Rückschau auf das vergangene Jahr 2020 gehalten wird, viel zu berichten. Immerhin hätte das 100-jährige Bestehen gefeiert werden sollen. Aber es kam bekanntlich alles anders - und so dürften auch die Jahresberichte von Vorstand und Sparten diesmal relativ knapp ausfallen. Zudem stehen Wahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung.

Im Schützenhaus können die Abstandsregeln sicher eingehalten werden. Erforderlich ist an diesem Abend auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum Erreichen des Platzes. Ein- und Ausgang werden getrennt und es wird mehrere Desinfektionsstationen geben. Ein Corona-Test ist gemäß den aktuellen niedersächsischen Verordnungen für Versammlungen und Zusammenkünfte nicht vonnöten.

Allerdings wird um Anmeldungen beim 1. Vorsitzenden Bernd Möhlmann, Telefon (05195) 7575, oder bei Schriftführerin Nicole Röhrs, Ruf (05195) 405093, gebeten. Laut SCT-Vorstand müssen Fußball-Fans keine Angst haben, Ereignisse des EM-Eröffnungsspiels zu verpassen: „Bis zum Anpfiff um 21 Uhr sollte diese besondere Versammlung beendet sein.“

Logo