Auf Nähen folgt Kochen

ASB bereitet 200 Mahlzeiten für Bedürftige zu

Auf Nähen folgt Kochen

Gerade erst in den vergangenen Wochen stattete der ASB Heidekreis die Mitwirkenden der Walsroder Tafel mit selbstgenähten Behelfsmasken aus. Aktuell folgte nun die zweite Aktion der ehrenamtlichen Helfer: Die Zubereitung von 200 Portionen Mittagessen für Bedürftige. Entstanden war die Idee während der Übergabe der Behelfsmasken. Das fleißige Küchenteam des ASB Heidekreis konnte diese Aufgabe dank der umfangreichen Ausstattung mit seinem Feldkochherd engagiert umsetzen. So entstand, unter erschwerten Bedingungen durch die Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Krise, innerhalb weniger Stunden ein leckeres Gulasch mit Nudeln, das portionsweise verpackt am vergangenen Freitag dankbar entgegengenommen und verteilt wurde. Der ASB Heidekreis in Walsrode, der erst vor zwei Jahren gegründet wurde, freut sich immer über helfende Hände. Wenn also jemand Interesse hat, in einem engagierten Team mitzuwirken, kann er gerne dienstags um 19 Uhr beim ASB in der Wernher-von-Braun-Straße 16 in Walsrode vorbeikommen. Neben Aktionen wie dieser, hilft der ASB Heidekreis anderen Menschen, etwa durch einen Einkaufsservice im Rahmen der Corona-Krise, die sanitätsdienstliche Absicherung bei Veranstaltungen oder den Hausnotruf.

Logo