Besuchsverbot aufgehoben

Auch die dritte Testung im Pflegeheim Walsrode ohne Befund

Besuchsverbot aufgehoben

Wie der Landkreis Heidekreis am heutigen Freitag, den 21. August, mitteilte, sind nach Auswertung der dritten Testung alle Bewohnerinnen und Bewohner und das Personal des Pflegeheimes aus Walsrode weiterhin ohne Corona-Infektion.

MItte August war festgestellt worden, dass sich insgesamt vier Beschäftigte eines Walsroder Pflegeheimes mit dem Coronavirus infiziert hatten. Mehrere Testungen der Bewohner waren aber negativ, so auch die jetzt ausgewertete dritte Testreihe. Das angeordnete Besuchsverbot für das Pflegeheim wurde am heutigen Freitag vom Gesundheitsamt aufgehoben. Auch dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner die Einrichtung wieder verlassen.

Zwei Personen, wohnhaft in der Stadt Walsrode und der Samtgemeinde Rethem, gelten als genesen. Die Anzahl der genesenen Personen erhöht sich somit auf 88. Unter Berücksichtigung der Gesamtzahl an COVID-19 erkrankten Personen von weiterhin 100 und zwei Verstorbenen sind aktuell zehn Personen im Heidekreis erkrankt.

Logo