Bremspedal verwechselt

Frau fährt über Fußweg gegen Ampelmast /Fußgängerin leicht verletzt

Bremspedal verwechselt

Das Brems- mit dem Gaspedal verwechselte eine 74jährige Autofahrerin am gestrigen Dienstagabend in Walsrode und verletzte dabei eine Fußgängerin uns sich selbst: Die Frau wollte ihr Auto vor der Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Lange Straße/ Hannoversche Straße abbremsen, statt dessen gab sie Gas: Der Wagen schoss daraufhin von der Fahrbahn über einen Fußweg und stieß letztlich gegen einen Ampelmast.

Eine 58jährige Fußgängerin wurde von dem PKW am Bein touchiert und leicht verletzt. Die Fahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4000 Euro.

Logo