Feuerwehr bittet um Geduld

Entscheidung zu Weihnachtsbaumverkauf erst im Dezember

Feuerwehr bittet um Geduld

Mehr und mehr Nachfragen, ob der diesjährige Weihnachtsbaumverkauf (hier ein Foto aus dem vergangenen Jahr) stattfinden wird, gehen derzeit bei der Ortsfeuerwehr Walsrode ein. Bei Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln stehe dem reinen Verkauf – also ohne Ausgabe von Speisen und Getränken – prinzipiell nichts entgegen, so Ortsbrandmeisters Stephan Wagner nach Rücksprache mir der Stadtverwaltung. Deshalb ist angedacht, dass Interessenten sich ihren Baum aussuchen und entweder direkt mitnehmen oder anschließend innerhalb des Stadtgebietes liefern lassen können. Ein längerer Aufenthalt am Feuerwehrhaus ist allerdings nicht erlaubt.

Die endgültige Entscheidung, ob der Verkauf wirklich wie geplant am 19. Dezember von 9 bis 16 Uhr laufen kann, wird jedoch erst im Dezember getroffen. Bis dahin bitten die Verantwortlichen um Geduld.

Logo