Mit Radlader gegen Baugerüst

Feuerwehr stabilisiert Fahrzeug / Fahrer gerettet

Mit Radlader gegen Baugerüst

Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurden am vergangenen Samstag, dem 8. Mai, um 14.07 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Vorbrück gerufen.

Ein Radladerfahrer hatte offensichtlich ein gesundheitliches Problem und war aufgrund dessen mit der Baumaschine gegen eine Hauswand gefahren, vor der ein Baugerüst stand. Dieses wurde dabei stark beschädigt und drohte zu kippen. Der Fahrzeugführer war nicht ansprechbar, der Bagger drohte ebenfalls umzukippen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Patient vor Ort von Ersthelfern und den Kräften des DRK gerettet werden.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Stabilisierung des Baufahrzeuges sowie des Gerüstes, das anschließend zu Boden gelassen wurde, um einen weiteren Gefahrenherd zu beseitigen.

Logo