Zeugen eilen Polizisten zu Hilfe

Psychisch auffälliger Walsroder leistet erheblichen Widerstand / Beamter leicht verletzt

Zeugen eilen Polizisten zu Hilfe

Polizeibeamte wurden jetzt bei einem Vorfall in Walsrode von Passanten unterstützt: „Ein psychisch auffälliger Walsroder wurde am vergangenen Montagabend im Rahmen einer Fahndung auf dem Gehweg der Dr.-Schomerus-Straße von Polizeibeamten angetroffen und angesprochen. Der 42-Jährige versuchte, die Polizisten wegzustoßen, weil er nicht stehenbleiben wollte und schlug gezielt nach einem Beamten. Der Mann musste zu Boden gebracht werden und leistete dabei teilweise erheblichen Widerstand. Ihm wurden Handfesseln angelegt. Unabhängige Zeugen eilten den Polizisten zu Hilfe, bis Verstärkung eintraf. Ein Beamter wurde bei dem Geschehen leicht verletzt. Der Walsroder wurde in ein Krankenhaus eingewiesen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis.

Logo