Engagement in der Region

Gemeinde Wietzendorf lobt erneut Ehrenamtspreis aus

Engagement in der Region

Die Gemeinde Wietzendorf lobt nach 2018 zum zweiten Mal den Ehrenamtspreis der Kreissparkasse Soltau aus: „Die Kreissparkasse fördert mit diesem Preis das ehrenamtliche Engagement in der Region und trägt dazu bei, dass der Einsatz vieler Freiwilliger entsprechend gewürdigt wird“, so die Mitteilung der Gemeinde Wietzendorf.

Der Preis wird in den drei Kategorien „Teampreis“, „Einzelpreis“ und „Nachwuchs-/Sonderpreis“ vergeben. Je Kategorie ist ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro ausgelobt, dass von der Kreissparkasse Soltau zur Verfügung gestellt wird.

Die Gemeinde Wietzendorf, vor Ort zuständig für Durchführung und Verleihung des Ehrenamtspreises, bittet die Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine und Organisationen um Vorschläge für zu ehrende Personen und Gruppen. Der Vorschlag sollte entsprechend begründet sein.

„Eine Jury unter der Leitung von Bürgermeister Jörg Peters wird unter den eingegangenen Vorschlägen entscheiden, wer die Ehrung erhalten soll“, erläutert die Gemeinde in ihrer Mitteilung das weitere Vorgehen.

Die Vorschläge sind bis zum 7. Mai bei der Gemeinde Wietzendorf entweder per Brief oder per E-Mail an sigrid.busch@wietzendorf.de einzureichen. Bei Rückfragen wenden sich Interessierte an Sigrid Busch unter Telefon (05196) 978-125.

Logo