„Essen unter Freunden“ in Wietzendorf: Diesmal geht es um die Wurst

Dem Alleinsein entfliehen: Angebot für ältere Bürgerinnen und Bürger im Honigdorf

„Essen unter Freunden“ in Wietzendorf: Diesmal geht es um die Wurst

„Essen unter Freunden“ - so heißt ein Angebot für ältere Menschen, das der Seniorenbeirat Wietzendorf ins Leben gerufen hat. Für Mittwoch, 11. Mai, lädt er Interessierte der älteren Generation für 12.30 Uhr auf den Wietzendorfer Peetshof zum gemeinsamen Essen ein. Einlass ist ab 12 Uhr. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 8. Mai unter Ruf (05196) 2126 von Familie Drewes entgegengenommen. Diese hatte die Idee, an jedem zweiten Mittwoch im Monat ein saisonbezogenes Menü nach alter Hausfrauentradition anzubieten.

Insbesondere älteren Menschen über 60 Jahren soll bei einem gemeinsamen Essen die Gelegenheit geboten werden, dem Alleinsein zu entfliehen, alte Kontakte wieder aufleben zu lassen oder neue zu knüpfen. Am 11. Mai werden Bratwurst, Kartoffelstampf und Sauerkraut sowie ein Nachtisch serviert. Auch Getränke werden angeboten.

Sollte aus gesundheitlichen Gründen keine Möglichkeit bestehen, diesen neuen Treffpunkt aufzusuchen, stellt der Seniorenbeirat einen kostenlosen Fahrdienst bereit. Wer diesen nutzen möchte, kann sich unter den Telefonnummern (05196) 466, (05196) 1810 sowie 0176-57013285 melden. Es gelten die tagesaktuellen Coronamaßnahmen.

Logo