Impfaktion auf dem Peetshof

Erst-, Zweit- und Drittimpfungen am 22. Januar ohne vorherige Terminabsprache

Impfaktion auf dem Peetshof

Am Sonnabend, dem 22. Januar, führt die Hausarztpraxis Bischoff-Renken in der Zeit von 10 bis 13 Uhr Covid-Impfungen auf dem Peethof in Wietzendorf ohne vorherige Terminabsprache durch. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen für Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Geimpft wird mit den Impfstoffen Moderna, BioNTech sowie Johnson&Johnson. Es besteht kein Anspruch auf die Auswahl des Impfstoffes. Personen unter 30 Jahren erhalten gemäß STIKO-Empfehlung BioNTech. Bei Boosterimpfungen, sprich der dritten Impfung, ist daran zu denken, dass der Zeitabstand zur vergangenen Impfung mindestens drei Monate betragen muss.

Mitzubringen sind die Krankenversichertenkarte, der Impfausweis, der Personalausweis sowie der für die Impfung ausgefüllte und unterschriebene Aufklärungsbogen. Weitere Informationen sind im Internet unter arzt-wietzendorf.de zu finden. Zur Vereinfachung des Ablaufs sind alle Personen angehalten wetterfeste und impftaugliche Kleidung zu tragen. Sprich der Arm sollte schnell freizulegen sein. Unbedingt zu tragen ist ebenfalls der Mund-Nasen-Schutz. Bereits im Vorfeld geht der Dank an die unterstützenden Ortvereine des DRK und der Feuerwehr.

Logo