Karwoche in St. Jakobi

Kirchengemeinde Wietzendorf lädt ein zu Gottesdiensten und Abendgebeten

Karwoche in St. Jakobi

Zu einer ganz besonderen Karwoche lädt die St. Jakobikirche in Wietzendorf jetzt ein: „Schon am Palmsonntag, den 10. April, wird das diesjährige Hungertuch der Aktion Misereor und Brot für die Welt zu sehen sein. Es stammt von der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez“, so die Mitteilung von Friedhelm Hoffmann, Pastor der Evangelisch-lutherischen St. Jakobikirchengemeinde Wietzendorf.

Jeden Tag sollen dann unterschiedliche Aspekte des Tuches betrachtet werden: „Am Montag, Dienstag, Mittwoch und Karsamstag finden dazu jeweils von 18 bis 18.20 Uhr Abendgebete statt. Am Gründonnerstag wird um 19 Uhr zu einem Abendmahlsgottesdienst eingeladen“, so die Ankündigung.

Am Karfreitag gibt es zwei Gottesdienste, einen um 10 Uhr und einen weiteren um 15 Uhr zur Todesstunde Jesu. Um 15 Uhr singt die Sopranistin Kerstin Marie Skowronek aus Erfurt.

Die Woche endet mit den Osterfeierlichkeiten am Ostersonntag und Ostermontag: „An beiden Tagen wird um 10 Uhr Festgottesdienste mit dem Posaunen- und Kirchenchor gefeiert. Alle Veranstaltungen werden vom Kirchenvorstand, der Prädikantin Christiane Haumann und Pastor Friedhelm Hoffmann gestaltet“, so die Mitteilung.

Logo