„Klingbeil im Gespräch“

Bundestagsabgeordneter lädt für den 9. Juni ein zur Dialogveranstaltung auf den Peetshof nach Wietzendorf

„Klingbeil im Gespräch“

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seiner Dialogveranstaltung „Klingbeil im Gespräch“ für den 9. Juni nach Wietzendorf ein: Im Peetshof möchte der SPD-Politiker von 18 bis 19.30 Uhr mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die aktuelle politische Lage diskutieren, Fragen beantworten sowie Hinweise und Ideen aufnehmen.

Es soll unter anderem um Herausforderungen und Chancen gehen: „Russlands Krieg in der Ukraine und der Einfluss, den es auf Deutschland hat, sind derzeit zentrale Themen meiner politischen Arbeit. Viele Bürgerinnen und Bürger wenden sich in diesen Zeiten an mich und äußern viele Sorgen und Fragen zu steigenden Energie- oder Lebenshaltungskosten“, so der 44-Jährige und ergänzte: „Mir ist wichtig, in diesen Zeiten, die viele zu Recht verunsichern, für die Menschen meiner Region da zu sein. Deswegen lade ich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Region herzlich dazu ein, im Peetshof mit mir ins Gespräch zu kommen.“

Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten vor Ort wird um eine Anmeldung per E-Mail unter lars.klingbeil@bundestag.de gebeten. Aus Gesundheitsschutzgründen wird zudem darum gebeten, bei Erkältungssymptomen nur nach einem negativen Corona-Test an der Veranstaltung teilzunehmen.

Logo