Lesestube öffnet am 18. März

Ehrenamtliche vom Heimatverein Peetshof laden ein

Lesestube öffnet am 18. März

Auch die vom Heimatverein Peetshof ehrenamtlich im Wietzendorfer Rathaus betriebene Lesestube öffnet wieder: Am Donnerstag, dem 18. März, werden ausnahmsweise und zum Start die Öffnungszeiten erweitert. Geöffnet hat die Lesestube von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Ab Samstag, 20. März, gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten.

Zugang haben jeweils nur maximal zwei Personen mit den am Eingang aufgestellten Einkaufskörben. OP- oder FFP2-Masken müssen getragen werden. Die Mitarbeiterinnen freuen sich, „dass es endlich wieder losgeht.“ Sie hoffen auf regen Besuch, insbesondere auch wegen der zahlreichen neuen Bücher, die das Angebot erweitern.

Logo