Lesestube öffnet wieder

Am 26. Mai sogar ausnahmsweise von 9 bis 18 Uhr

Lesestube öffnet wieder

Die Lesestube in Wietzendorf öffnet am Dienstag, dem 26. Mai wieder die Tür. An dem Tag wird das Team ausnahmsweise durchgehend von 9 bis 18 Uhr für die Leserinnen und Leser da sein, ab dem 28. Mai bleibt es bei den bekannten Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11.30 und von 16 bis 18 Uhr, sowie samstags von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Der Besuch lohnt sich in jedem Fall, da die Schließzeit genutzt wurde, um viele neue Medien anzuschaffen. Allerdings gelten auch in der Lesestube die derzeit aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Besucher sollten daher beachten, dass in der Lesestube kein längerer Aufenthalt möglich ist, lediglich die Ausleihe und Abgabe von Medien sind möglich.

Außerdem dürfen maximal zwei Personen gleichzeitig in die Lesestube. Besucher benötigen eine Mund-Nasen-Bedeckung und müssen sich einen vor der Außentür stehenden Bücherkorb nehmen, beziehungsweise warten, bis ein Korb zurückgestellt wird. Im Vorraum sollten die Hände desinfiziert werden, außerdem sollten Besucher die Abstandsregeln befolgen. Wer lediglich Medien zurückgeben möchte, sollte klingeln. Am geöffneten Fenster rechts der Tür werden diese entgegengenommen.

Mit diesen Maßnahmen will das Team der Lesestube dazu beitragen, die Infektionszahlen so gering wie möglich zu halten.

Logo