Radtouren für Einheimische und Gäste

Es geht wieder los: Auch in Wietzendorf wird geradelt

Radtouren für Einheimische und Gäste

Es geht wieder los: Auch die Wietzendorfer Radtourenleiter freuen sich, nach der Corona-Zwangspause nun endlich wieder Radtouren für Einheimische und Gäste anbieten zu können. Die erste steht am Sonntag, dem 11 Juli, um 14 Uhr auf dem Plan. Abfahrt ist am Rathaus.

Joachim Paetsch eröffnet das diesjährige Programm mit der ersten Monatstour in diesem Jahr unter dem Motto „Zu den Wassermühlen in der Umgebung“. Bis in den Oktober hinein werden dann weitere Touren in und um Wietzendorf angeboten.

Am Freitag, dem 23. Juli, startet Michael Steiner um 18 Uhr am Rathaus mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur ersten Überraschungstour. Weitere Informationen finden Interessierte auf den Aushängen in der Gemeinde Wietzendorf oder erhalten sie auch in der neu gestalteten Touristik-Information in der Mitte der Gemeinde.

Die Radtouren sind kostenlos. Kinder dürfen nur mit Helm und in Begleitung Erwachsener mitradeln.

Logo