Reformationsfest

Bürgerpredigt und Jakobinadel-Verleihung

Reformationsfest

Die evangelisch-lutherische St.-Jakobi-Kirchengemeinde Wietzendorf lädt am 31. Oktober um 10 Uhr zu einem besonderen Reformationsfest ein. Im Gottesdienst steht die Bürgerpredigt im Mittelpunkt. In diesem Jahr übernimmt die Ärztin Dorothea Sidaras diese Aufgabe.

Die Wietzendorferin, die als Ärztin in Liverpool praktiziert und dort auch eine Zeitlang Kirchenvorsteherin der Deutschen Gemeinde war, wird das Thema „Wunder des Lebens“ mit dem Anliegen der Reformation verbinden. Darüber hinaus werden Posaunenchor und Kirchenchor den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Verleihung der silbernen Jakobinadel. Diese Nadel wird einmal im Jahr an eine Person verliehen, der sich für St. Jakobi in Wietzendorf verdient gemacht hat. Nach der Verleihung sind alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Gemeinde und alle Gäste zu einem kleinen Essen eingeladen. Nähere Informationen sind bei Pastor Friedhelm Hoffmann, Telefon (05196) 250204 erhältlich.

Logo