Rekordteilnehmerzahl

151 Radlerinnen und Radler bei letzter Bürgermeisterradtour mit Wrieden

Rekordteilnehmerzahl

Das Teilnehmerfeld war so riesig wie noch nie: 151 Radlerinnen und Radler begrüßte Uwe Wrieden zu seiner 32. und letzten Bürgermeisterradtour rund um Wietzendorf. Er freute sich sehr über diese hohe Anzahl, die gleichzeitig einen Allzeitrekord bedeutete, Hauptmann Gerd Suhr führte in Vertretung von Platzkommandant Oberstleutnant Jörg Heimann über den Truppenübungsplatz Munster-Süd, dabei immer sehr professionell begleitet von den ehrenamtlichen Wietzendorfer Radtourenleitern, die eine sichere Fahrt auch über belebte Kreuzungen gewährleisteten. Mit sehr launigen Worten schilderte Gerd Suhr Entstehung, Entwicklung und heutige Nutzung des Platzes und präsentierte dabei auch sehr anschaulich Granatenfunde, die deutlich machten, warum der Platz nicht betreten werden soll. Der CDU-Gemeindeverband hatte auf Hälfte der Strecke kühle Getränke bereitgestellt, die gern angenommen wurden. Zum Abschluß gab es auf dem Rathausplatz ein reichhaltiges Angebot an Grillfleisch und-wurst sowie Getränken - nur der Regen, den es bei fast allen Bürgermeisterradtouren verläßlich gegeben hatte, blieb diesmal aus.

Logo