Teststation an TSV-Sporthalle

Corona-Schnelltestzentrum in Wietzendorf eröffnet

Teststation an TSV-Sporthalle

Am vergangenen Wochenende hat in Wietzendorf ein ärztlich geführtes Corona-Schnelltestzentrum in den Räumlichkeiten hinter der Sporthalle des TSV Wietzendorf, Kampstraße 9, eröffnet: „Im Testzentrum Wietzendorf Sporthalle können kostenlose Schnelltests (Bürgertestungen, Anmeldung über die App NO-Q), aber auch PCR-Testungen (bei positivem Schnelltest oder für Reisetestungen) durchgeführt werden. Für PCR-Testungen wird um eine telefonische Voranmeldung gebeten“, so die Mitteilung des Medizinischen Labors Nienburg.

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 10 Uhr und von 17 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag je von 10 bis 12 Uhr. Auch an den Weihnachtsfeiertagen ist jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Link zur Voranmeldung und weitere Infos sind auf der Homepage des TSV Wietzendorf zu finden.

Der Eingang der Wietzendorfer Teststation befindet sich hinter der Sporthalle (Anbau), Ansprechpartner vor Ort ist Dr. Kirstin Worthmann (Mitglied des TSV Wietzendorf und Mitarbeiterin im Medizinschen Labor Nienburg), erreichbar per E-Mail an testzentrum@labor-nienburg.de. Die ärztliche Leitung unterliegt Dr. Frank Bollig, Medizinisches Labor Nienburg.

Logo