Transporterfahrer mit 2,88 Promille

In Schlangenlinien auf der Bundesstraße unterwegs

Transporterfahrer mit 2,88 Promille

Polizeibeamte kontrollierten am vergangenen Sonntagabend nahe Wietzendorf gegen 22.30 Uhr einen 23-jährigen Transporterfahrer auf der K 41 im Bereich Bockel: „Das Fahrzeug wurde zuvor auf der B 71 in Schlangenlinien fahrend von Verkehrsteilnehmern gemeldet. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 2,88 Promille“, so der Polizeibericht. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen, behielten den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein.

Logo