Vereinsübergreifendes Judotraining

Kampfsportler treffen sich am 15. Februar in der kleinen Sporthalle in Wietzendorf

Vereinsübergreifendes Judotraining

Zum zweiten vereinsübergreifenden Judotraining lädt der TSV Wietzendorf interessierte Judosportler für Samstag, den 15. Februar, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in die kleine Sporthalle in der Kampstraße in Wietzendorf ein. Willkommen sind alle Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Trainer ab 16 Jahren.

Auf dem Trainingsplan stehen Grundlagen, Judoprinzipien und natürlich Techniken. Außerdem geht es darum, Judoka aus anderen Vereinen kennenzulernen. Der Spaß am Sport steht an erster Stelle. Mitzubringen sind leichte Kleidung ohne Knöpfe beziehungsweise Reißverschlüsse oder ein Judoanzug. gegebenenfalls können Anzüge auch gestellt werden.

Wer mehr Infos erhalten möchte, kann sich bei Spartenleiterin Andrea Morawietz-Lühr per E-Mail an Andrea-Judo@t-online.de melden. Das nächste Training folgt dann am 21.März, ebenfalls von 10 bis 12 Uhr.

Logo