Jugend der SG Wintermoor startet mit Sport und Spaß in die Sommerferien

Großes Finiño-Spaßturnier stärkt den Zusammenhalt

Jugend der SG Wintermoor startet mit Sport und Spaß in die Sommerferien

Mit Sport und Spaß in die Ferien: Eine tolle Abschlussveranstaltung erwartete die jungen Fußballerinnen und Fußballer der SG Wintermoor am Dienstag, dem 20. Jauli. Die Trainer bauten für ihre Schützlinge ein Funiño-Turnierfeld mit acht Einzelfeldern auf, auf denen die Jugend von der U7 bis zur U10 ein Funiño-Spaßturnier austrug.

In insgesamt 16 Teams, die jeweils über Jahrgangsgrenzen hinaus nach aktueller Leistungsstärke zusammengesetzt waren, konnten sich die mehr als 60 Kinder auf Augenhöhe mit anderen Vereinskameraden in spannenden Partien messen. Alle Kinder waren mit Eifer dabei, hatten Erfolgserlebnisse und entwickelten ihre Fähigkeiten weiter.

„Ein großer Vorteil eines solchen Finiño-Spaßturniers ist, dass wir hier die individuelle Leistungsstärke aller Kinder berücksichtigen und damit jeden fördern und fordern können. Auch stärkt es den Zusammenhalt in unserer Jugendabteilung und unter den Trainerinnen und Trainern“, freute sich Melanie Ney, die mit für die Planung des Turniers verantwortlich zeichnete. Ein gemeinsames Essen rundete den rundum gelungenen Spieltag ab.

Im September startet die Wintermoorer Jugend mit insgesamt 16 Mannschaften - von der U7 bis hin zur U15 - in den Spielbetrieb der Saison 2021/2022.

Logo