Nun wieder regelmäßig

Auch in Wolterdingen werden wieder Gottesdienste gefeiert

Nun wieder regelmäßig

Nun feiern auch die Christen in Wolterdingen ihre Gottesdienste wieder „live“. Pfingstsonntag kamen bei bestem Wetter 80 Gläubige zum Gottesdienst auf der Streuobstwiese zusammen. Natürlich war alles geprägt durch Abstandsregeln und weitere Schutzmaßnahmen in der Coronazeit: So behielten alle Besucher die Nasen-Mund-Bedeckungen auf und konnten der Musik des Posauennchores nur lauschen, aber nicht aktiv mitsingen. „Dennoch war es ein schönes Erlebnis, nach so vielen Wochen wieder Gemeinschaft zu erleben, einander zu sehen und sich des Glaubens gewiss zu sein“, so Pastor Torsten Schoppe im Anschluss.

Ab jetzt gibt es in Wolterdingen wieder regelmäßig Gottesdienste in der Kirche und - so das Wetter es zulässt - „auch immer öfter draußen auf der schönen Wiese neben dem Gemeindehaus“, verspricht Schoppe.

Logo